‘Die Entmystifizierung der Wertversprechen des Enterprise 2.0′

Simone Happ —  25. März 2009 — Kommentieren

Am 12. Februar 2009 fand in Köln das Enterprise 2.0 Forum statt.  Unser Kollege Dr. Frank Schönefeld hielt dort einen Vortrag zum Thema Enterprise 2.0, dessen Mythen und realen Wertversprechen. Als Einstieg werden die gängigen Vorurteile und (überspitzten) Erwartungen thematisiert. Dann zeigt er sehr schön 6 konkrete Geschäftsszenarien, die Ansatzpunkte für veränderte Prozesse und Einsparpotentiale im Unternehmen liefern:

  • Effiziente Meeting Organisation
  • Verbesserte Geschäftsprozesse
  • Integriertes Wissensmanagement
  • Einbeziehung externer Stakeholder
  • Standardisierung von Zusammenarbeit
  • Talentmagnet und Motivator

Damit wird das Konstrukt “Enterprise 2.0″ greifbarer. Dieser Blick hinter die Kulissen sollte auch bei der Wirtschaftlichkeitsdiskussion helfen: Wenig sinnvoll ist, über Enterprise 2.0 zu philosophieren, sondern fassbare Einsatzfelder und praktische Anwendungsfälle sind in die Realität zu übersetzen.

Der Vortrag ist jetzt auf Slideshare verfügbar. Anschauen lohnt sich …

[slideshare id=1196268&doc=demystifyingvpe20finalfinal-090325094023-phpapp02]

Simone Happ

Posts

Keine Kommentare zu ‘Die Entmystifizierung der Wertversprechen des Enterprise 2.0′

  1. Diese Präsentation hat mir sehr gut gefallen! Gerade in turbulenten Zeiten braucht es eine klare Sprache – weniger Mythen, weniger abstrakte ROI-Debatten – dafür mehr greifbaren Nutzen, der sich inzwischen auch unterhalb der TOP500 darstellen lässt.

    PS: Vielleicht brauchen wir am Ende den Begriff “Enterprise 2.0″ gar nicht mehr ;-)

Hinterlasse eine Antwort

*

Text formatting is available via select HTML. <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>